Kraft und Co. peilen in Garmisch Podest an


Tournee: Kraft und Co. peilen in Garmisch Podest an
Kraft und Co. peilen in Garmisch Podest an. Nach Platz sechs für Stefan Kraft als bester Österreicher der Vierschanzentournee zum Auftakt peilt das ÖSV-Team im Neujahrsspringen am Freitag (14.00 Uhr, live in ORF1) in Garmisch-Partenkirchen das Podest an.


Von Kraft bis Geiger: Die Skisprung-Favoriten des Winters …
Kann Stefan Kraft seine Erfolge aus dem Vorjahr wiederholen oder schaffen Geiger, Kubacki, und Co. den Sprung an die Spitze? In unserem Favoritencheck stellen wir die aussichtsreichsten Kandidaten …


Norwegen-Cheftrainer Stöckl: „Wir haben in den sauren …
Norwegen-Cheftrainer Stöckl: „Wir haben in den sauren Apfel beißen müssen” Der Tiroler Alexander Stöckl, Erfolgscoach der Norweger, blickt mit großen Hoffnungen auf den ersten …


Erhöhte Ticket-Nachfrage für Tournee-Bewerbe | SN.at
Natürlich spielen die kollektiv starken Saison-Leistungen der heimischen Springer um Stefan Kraft, Philipp Aschenwald und Co. eine gewichtige Rolle. Jensen: “Wenn beispielweise Stefan Kraft in Garmisch aufs Podest springt, zieht der Verkauf sicher noch einmal gehörig an.”


Vierschanzentournee: Lindvik fliegt zum Sieg – Geiger …
In Garmisch konterte der 26-Jährige mit einem Traumflug auf 141,5 m im zweiten Durchgang den Angriff von Kobayashi, der 141,0 m vorgelegt hatte, und brachte damit das Stadion zum Kochen.


Neujahrsspringen: Freitag erspringt nächstes Tournee-Podest
“Ich bin leider ein bisschen ratlos. Das ist sehr, sehr bitter”, sagte Doppel-Weltmeister Stefan Kraft, der als Mitfavorit und Oberstdorf-Vierter nicht einmal den zweiten Durchgang in Garmisch erreichte. Die Vorfreude auf die beiden Heimspringen in Innsbruck und Bischofshofen (6. Januar) ist damit bei Kraft und Co. gedämpft.


Garmisch-Partenkirchen: Neujahrsspringen: Freitag …
Garmisch-Partenkirchen (dpa) – Die Vierschanzentournee wird zur zweiten Halbzeit immer mehr zu einem Zweikampf zwischen Richard Freitag und Doppelsieger Kamil Stoch.


Garmisch-Partenkirchen – Neujahrsspringen: Freitag …
Garmisch-Partenkirchen – Neujahrsspringen: Freitag erspringt nächstes Tournee-Podest Trotz eines überragenden zweiten Sprungs reicht es für Richard Freitag auch in Garmisch nur zu Rang zwei. Besser ist erneut nur der Pole Stoch, der nach Oberstdorf wieder gewinnt.


Garmisch-Partenkirchen – Neujahrsspringen: Freitag …
Garmisch-Partenkirchen – Neujahrsspringen: Freitag erspringt nächstes Tournee-Podest Trotz eines überragenden zweiten Sprungs reicht es für Richard Freitag auch in Garmisch nur zu Rang zwei.


Tande: “Ein historischer Sieg” – skispringen.com
Daniel-André Tande (Norwegen): „Für mich und meinen Verein ist es ein historischer Sieg auf dieser Schanze. 1936 wurde Birger Ruud aus meinem Club hier Olympiasieger. Als ich die Weiten von Stefan Kraft und Kamil Stoch gehört habe, war ich natürlich war ich nervös, ich glaube so nervös war ich noch nie zuvor.